Metaphysisch irgendwie

Ich fühle mich heute wie tot, sagte der Patient zu Dr.Harten. Seine Stimme klang müde, abgekämpft. Als käme ich frisch vom Friedhof. Verstehen Sie? Ich kann die Welt um mich herum durch queren irgendwie, sehen auch, aber der Wind pfeift durch mich hindurch. Die Menschen, Sie auch, Doktor, ja, Sie auch, bewegen sich auf einer völlig anderen Ebene. Wie ein Gespenst komme ich mir vor.

Ehrlich gesagt, sehen Sie auch so aus, warf Dr.Harten lächelnd ein.

Sein Gegenüber schien das nicht gehört zu haben. Mein Kopf ist ein Watteball und meine Libido verschwunden. Mein ganzer Lebensmut, alles weg. Nur noch Angst ist mir geblieben. Angst, ganz zu verschwinden. Es ist zum Verzweifeln.

Dr.Harten wollte sich das nicht mehr länger mit anhören. Körperlich war mit dem Kerl alles in bester Ordnung. Er hatte seine Zeit ja schließlich auch nicht gestohlen und draußen saßen noch ein paar wirklich harte Fälle. Deshalb sagte er schließlich: Machen Sie sich keine Sorgen. Das wird schon wieder. Wann waren Sie denn das letzte Mal in der Kirche?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s