Cocooning oder Das Gestell

Ich habe mir gestern eine Zimmerpflanze gekauft. Heute will ich mir überlegen, wo sie stehen soll.

Im Moment steht sie noch auf dem Küchentisch. Da habe ich sie gestern hingestellt als ich von der Arbeit nach Hause kam.

Als ich in der Nacht aufgestanden bin, um mir ein Glas Wasser zu holen –die Luft in meiner Wohnung ist schrecklich trocken zur Zeit – habe ich gesehen, wie die Blätter der Pflanze Schatten warfen. Nächtliche Schatten, grau, spinnwebern. Ich wohne im dritten Stock und die Straßenbeleuchtung scheint von unten durchs Fenster. Die Schatten lagen auf den Wänden. Unheimlich irgendwie. Ich muss mir einen anderen Standort aussuchen.

Vielleicht kaufe ich mir noch eine Duftlampe. Da wüßte ich schon, wo die stehen soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s